Arti-Börse

Alte Threads von Jan. 2011 bis Dato
Gesperrt
MK1986
Gefechtsturmnachlader
Beiträge: 59
Registriert: Fr Okt 30, 2009 8:40 pm
Allianz: O.D.S.
Kontaktdaten:

Arti-Börse

Beitrag von MK1986 »

Ich hätte ne Idee wie wir erreichen könnten das endlich mal wieder was in der Artibörse angeboten wird.
Könnten wir nicht festlegen wieviele Artis jeder Spieler besitzen darf??? So 9 - 12 damit auch die größeren Spieler genug platz zum Saven haben.
Eigentlich denke ich eher an die Spieler im unteren oder mittleren lvl-Bereich. So wies jetzt ist, können die nie in Artis saven weil nie welche in der Börse stehen.

Von ALLEN Spielern welche ich gefragt hab, hab ich für meine Idee positive zusprüche bekommen. Also muss ja was dran sein oder wie seht ihr das???
Helena
Maschinenoffizier
Beiträge: 282
Registriert: Sa Dez 06, 2008 9:46 pm
Allianz: |E|
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von Helena »

ich wäre auch dafür aber ich muss leider gottes auch für die großen sprechen denn wenn dann sollte für sie auch eine Vernünftige möglichkeit geben was mit ihrem geld zu machen, denn sonst wäre es unfair auch den großen gegenüber.. und das geld geht von dem einen großen zum nächsten, und ggf wird ein kleiner mit genommen und der wird auch dann extrem lvl ergo gibt es schneller noch mehr größere die dann nichts mehr mit dem geld anfangen können..

ergo denke ich wirklich das wir an mehrere baustellen zugleich arbeiten müssten...


Lg
Helena
MK1986
Gefechtsturmnachlader
Beiträge: 59
Registriert: Fr Okt 30, 2009 8:40 pm
Allianz: O.D.S.
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von MK1986 »

stimmt daran hab ich ja noch garnich gedacht... is halt der nachteil wenn man mit hohen lvls keine erfahrung hat. bin ja erst nen 36er^^
ElMaestro
Navigator
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 15, 2010 12:43 pm
Allianz: NOD
Wohnort: @ 30th System
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von ElMaestro »

Die Zweischneidigkeit zwischen groß und klein wird's immer geben. Fakt ist, nach meinem Wissensstand, dass die "mächtigen" Artis sowieso nur unter Absprache verkauft werden. Also wird die "Arti-Börse" als Solches, sowieso nicht genutzt. Vielleicht wär mal eine Versteigerung was neues. Diese müsste man dann aber wieder mit einer LEvelgrenze limitieren.
Gruß EL
Gucky
Admin
Beiträge: 963
Registriert: Mi Apr 06, 2005 7:48 am
Allianz: ADMIN
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von Gucky »

Das Problem mit der Artefaktbörse ist uns bewusst, da es aber eigentlich nur ein Symptom des wirklichen Problems ist (wie von Helena schon angesprochen) müssen wir vor einer Überarbeitung der Artefaktbörse erstmal sinnvolle Investitionsmöglichkeiten für die wirklich großen Spieler schaffen.
Gruß, Gucky (Gründung und Textegestaltung von ikarus-game.net)
MK1986
Gefechtsturmnachlader
Beiträge: 59
Registriert: Fr Okt 30, 2009 8:40 pm
Allianz: O.D.S.
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von MK1986 »

Ok damit kann ich leben^^ Denn müssten wir mal weitergrübeln was wir für die großen noch tun können^^
darkmilfur
Schiffsputze
Beiträge: 29
Registriert: Mi Nov 26, 2008 12:44 am
Allianz: FLY
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Arti-Börse

Beitrag von darkmilfur »

ich kenn das Problemchen das man nicht weiß wohin mit den CR bzw auch andersrum das sie dann wieder nicht reichen ... ja das gibts auch bei den Großen :wink:
die Creditverwahrung ist da auch leider keine Möglichkeit, da man ein Minimum einzahlen müßte das iwann nicht machbar ist

es gab ... sorry weiß grad nicht mehr wo :? die Idee ein Basemodul zu schaffen bei dem man sich auch wieder was auszahlen lassen könnte
es kann ja durchaus bzw sollte auch mit einigen Begrenzungen sein, nur x% vom eingezahlten ... alle x Stunden nur möglich, maximale Auszahlsumme oder ähnlich

ich denk dann würde das Artisaven ...wenn nich verschwinden, doch zumindest abnehmen

oder halt die CR-verwahrung so einrichten das man auch mal kleine und mittlere Beträge kurzfristig parken kann ... könnte ja auch parallel passieren :wink:
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast